top of page
  • AutorenbildKarin Braukhaus-Becker

perPedes® Seniorenwohnsitz Iserlohn-Wermingsen

Seniorenwohnungen mit Betreuung und Service – zur Miete


Sehr geehrte, liebe MietinteressentInnen,


Sie interessieren sich für den zukünftigen perPedes® Seniorenwohnsitz, hier in Iserlohn-Wermingsen.


Für Ihre persönlichen Planungen vorab:

Wir gehen davon aus, dass der Seniorenwohnsitz im Spätsommer bezugsfertig sein wird und wir im Frühjahr (März 2024) mit der Vermietung beginnen werden.


Alles Weitere und Wichtige entnehmen Sie bitte diesem Newsletter, u.a. die Erfolgsgeschichte perPedes® LüDo. Besonders aufmerksam machen möchten wir Sie auf die Seite Tauschgeschäft, wenn Sie beabsichtigen Ihre jetzige Wohnung oder Haus zu verkaufen.


Das perPedes®- Konzept

Womit Sie rechnen dürfen bei perPedes®-Seniorenwohnen –

Für ein glückliches Leben im Alter!


Als Pendant zu den Alten- und Pflegeheimen gelten für das perPedes®-Konzept folgende Richtlinien in Kurzform:

• Kurze Wege

• Barrierefreiheit

• Raum und Zeit für Kommunikation

• Qualifizierte Betreuung und Service

• Hohe Sicherheit.


Kurze Wege

Die Seniorenwohnsitze befinden sich in einer zentralen, freund- lichen Innenstadtlage. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Cafés, der öffentliche Nahverkehr sind von der Wohnung aus fußläufig zu erreichen, perPedes® eben!



In den nächsten Newslettern werden wir im Einzelnen auf diese wichtigen Eckpfeiler eingehen. Ebenso auf die geplante Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel Betreutes Wohnen für ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen (www.kuratorium-nrw.de).


Vermietungseckdaten

• Wohnungsgrößen von ca 50-90m² Gesamtwohnfläche

• Warmmieten ab ca. 1.000€ monatlich

• Inbegriffen Betreuungs- und Servicepauschale

• Versorgung durch Casemanagement

• Kostenlose Nutzung der Gemeinschafts-, Fitness- und Foyerräume, Gästeapartement

• Fertigstellung im Sommer 2024

• Aktiver Vermietungsstart im März 2024



Tauschgeschäft Haus vs. Wohnung

Wenn die jetzige Wohnsituation nicht mehr Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Geht es Ihnen auch so? Das, was lange Zeit unser Leben beflügelt hat, wird immer mehr zur Belastung.

Das große Haus, die Wohnung, die Stufen, die Barrieren. Der Garten und die ruhige Umgebung, die lange Zeit der Gegenpol für mein lebhaftes Alltagsleben war, wird zur Last. Die Kinder sind schon lange aus dem Haus. Es wird alles zu viel!

Wenn ich ehrlich bin, ist es an der Zeit mein Haus oder meine Wohnung zu verkaufen und einzutauschen gegen ein neues Zuhause für ein weiterhin glückliches Leben.


Doch wer hilft – begleitet mich – dabei?


Nutzen Sie unsere Kompetenz…


Einfach und sorglos:

• Werteermittlung erstellen

• Verkaufspreis festlegen

• Marketing vorbereiten

• Besichtigungen durchführen

• Passenden Käufer aussuchen

• Kaufvertrag vorbereiten

• Notartermin vereinbaren

• Umzug organisieren


Ihr nächster Schritt: Informieren Sie sich persönlich!


Seit über 15 Jahren bin ich bei Seniorenwohnen NRW – IBAC Consulting dafür verantwortlich, Menschen beim Verkauf ihrer liebgewonnenen Immobilie zu begleiten. Diese Erfahrungen und Erkenntnisse gebe ich gerne an Sie weiter. Mit meinem Namen stehe ich dafür ein, dass Sie eine gute Entscheidung treffen können. Sprechen Sie mich an! Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst, Ihre

Katharina Hinterberg

Generationenberaterin


Telefon: 02371 828188

k.hinterberg@seniorenwohnen-nrw.de




Erfolgsgeschichte perPedes®- LüDo

Neuer Seniorenwohnsitz in Lütgendortmund eingeweiht


Den Machern des neuen Seniorenwohnsitzes im Lütgendortmunder Ortskern fehlen die Worte. Was sie im Dortmunder Westen erlebt haben, kennen sie aus keiner anderen Stadt.

Eine beispiellose Bilanz ziehen die Verantwortlichen für ihr neues Wohnprojekt im Dortmunder Westen. Was sie hier in den vergangenen zwei Jahren erlebt haben, können sie selbst noch gar nicht so ganz fassen.

Ein Traum für jeden Investoren sind Bauarbeiten ohne Komplikationen. Für die Bauherren des „perPedes-Seniorenwohnsitzes“ an der Limbecker Straße in Lütgendortmund ging er in Erfüllung. Zumindest gab es keine Hindernisse, die den Zeitplan ernsthaft gefährden konnten. Was es gab, waren Einschränkungen für die Nachbarschaft wie Baulärm oder der vorübergehende Wegfall von Parkplätzen, was sich beides auch bei bester Planung nicht verhindern lässt.

Die nächste gute Nachricht sollte nicht lange auf sich warten lassen: Alle 35 Wohnungen im neuen „perPedes“-Wohnsitz waren so schnell vermietet wie bei keinem anderen Projekt – und die Seniorenwohnen NRW GmbH hat schon einige Häuser gebaut.

„In Lütgendortmund erleben wir unser Meisterstück“, sagte Geschäftsführer Lothar Heinze im Mai 2023, nachdem seine Mitarbeiterin Katharina Hinterberg mit der Vermarktung im Rekordtempo begonnen hatte. Ende August 2023 zog das Gros der neuen Bewohnerschaft ein.

Damit nicht genug, erlebte und erlebt der Bauherr eine so große Wertschätzung aus dem näheren Umfeld, wie er es bislang nicht kannte. „Das ist hier großes Kino“, sagt Lothar Heinze. Was ihn freue: Dieselbe Zuvorkommenheit und Freundlichkeit würden auch die neuen Bewohnerinnen und Bewohner in der Limbecker Straße erfahren.

Mit einem Willkommensbanner etwa begrüßten wichtige Akteure des Ortes die neuen Nachbarn. „Das ist eine große Geste“, sagt Lothar Heinze.

Das gerahmte Foto dazu wurde während der Einweihungsfeier Ende Oktober überreicht. Weitere Programmpunkte waren die Übergabe des „Qualitätssiegels Betreutes Wohnen NRW“ und die Schlüsselübergabe an den Eigentümer, die Credit Life AG. „Für die Bewohner war das keine Überraschung, denn sie haben mit dem Versicherungsunternehmen ihre Mietverträge abgeschlossen“, so Heinze.

Umgekehrt hielten die Mieter eine Überraschung für die Verantwortlichen der Seniorenwohnen NRW GmbH bereit. Sie haben das „perPedes-Lied“ für sie getextet und gesungen. Der Vortrag mit Passagen wie „perPedes ist ne große Nummer, viele Helfer haben wir“, „Dank den Menschen, die hier planten und uns wohlgesonnen sind“ und „Alle Glocken wollen sagen, du bist nicht mehr allein“ hätte Gänsehautmomente ausgelöst, so Heinze.


Ihren nächsten Wohnsitz mit 24 Wohnungen baut die Seniorenwohnen NRW GmbH in Iserlohn. „Natürlich nach Lütgendortmunder Vorbild“, so Heinze. Der Druck auf die älteren Menschen sei groß. „Pflegeheime gehen pleite oder ein Pflegeplatz kostet 6000 Euro im Monat.“ Man sei froh, die Situation mit einem kleinen Beitrag lindern zu können.

(Text: Beate Dönnewald – Ruhrnachrichten, Fotos: privat)


Schulterschluss Senioren-Betreuungsdienst

Wir unterstützen die Bewohner in den perPedes® Seniorenwohnsitzen, damit in ihrem neuen Zuhause die Lebensqualität erhalten bleibt.

Und das ist Schulterschluss

Unsere Aufgabe bei Schulterschluss sehen wir darin, Ihnen ein glückliches Leben im Alter zu ermöglichen. Und das machen wir mit Leidenschaft, Hingabe und Herzblut.

Weil Sie es verdient haben – Schulterschluss eben!


Demnächst auch im perPedes® Seniorenwohnsitz Wermingsen.

Ihre Fragen beantworten wir gerne schon jetzt: Tel. 02371 12340

www.schulterschluss.com


Weitere Mietangebote


Seniorenwohnsitz Harkortbogen

in Dortmund-Hombruch


Wohnungsgrößen von ca. 45 qm bis 126 qm Gesamtwohnfläche




Seniorenwohnsitz Naturblick

in Dortmund-Aplerbeck


Wohnungsgrößen von ca. 47 qm bis 94 qm Gesamtwohnfläche




Seniorenwohnsitz Haus am Markt

in Dortmund-Hörde


Wohnungsgrößen von ca. 47 qm bis 82 qm Gesamtwohnfläche




Frohes Fest

Heiterkeit und Vorfreude auf

Weihnachten – das wünschen wir Ihnen

und Ihrer Familie.


Genießen Sie die besinnliche Advents-

und Weihnachtszeit und starten Sie mit

neuem Schwung und einem Lächeln

in das neue Jahr 2024!


Ihr Team von

Seniorenwohnen NRW – IBAC Consulting



100 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page